Berliner Peers: Die Beteiligungsfüchse in Reinickendorf

15 Views No Comments

Mitmischen und im eigenen Kiez was bewegen – das machen Piri, Kadir und Mikolaj in ihrer Freizeit. Sie haben sich bei dem Reinickendorfer Projekt Beteiligungsfüchse als Partizipationslotsen ausbilden lassen. Jetzt unterstützen sie anderen beim Lernen, organisieren Fußball-Turniere und setzen sich für die Rechte von jungen Menschen ein. jup! hat die drei getroffen und mal nachgefragt, was sie motiviert und warum sie Peer-Arbeit machen. Dieser Film entstand im Rahmen er Jugendbeteiligungsplattform jup! Berlin

© jup!Berlin

creator.
MARTIN GRAU

Date

10. February 2024